Download e-book for iPad: Angewandte Statistik: Methodensammlung mit R by Jürgen Hedderich, Lothar Sachs

By Jürgen Hedderich, Lothar Sachs

ISBN-10: 3662456907

ISBN-13: 9783662456903

ISBN-10: 3662456915

ISBN-13: 9783662456910

Das Standardwerk für statistische Methoden in den Biowissenschaften und der Medizin. Der "Hedderich/Sachs" erläutert statistische Ansätze und gibt dem Anwender anschaulich und zugleich praxisnah alle notwendigen Methoden an die Hand, um Daten zu gewinnen, zu analysieren und zu beurteilen. Neben Hinweisen und Empfehlungen zur Planung und Auswertung von Studiendaten ermöglichen zahlreiche Beispiele und Querverweise sowie ein umfangreiches Sach- und Literaturverzeichnis einen breit gefächerten Zugang zur Statistik. Entscheidungsdiagramme sowie zusätzliche Verzeichnisse der Übersichten, Abbildungen und Tabellen erleichtern die Orientierung bei der Auswahl und Anwendung statistischer Verfahren. Neben einer schlanken Einführung in das Statistikprogramm R, enthält das Buch für viele Beispiele die entsprechenden Programm-Codes, welche schnell Rechnungen zur Kontrolle sowie mit eigenen Daten ermöglichen. Insbesondere für die 15. Auflage wurde das Buch umfassend bearbeitet. Es enthält zahlreiche Präzisierungen, neu aufgenommene Ansätze mit Beispielen sowie weiterführende Ergänzungen.

Show description

Read Online or Download Angewandte Statistik: Methodensammlung mit R PDF

Similar biostatistics books

Read e-book online New Technologies for Advancing Healthcare and Clinical PDF

As know-how turns into extra engrained within the smooth healthcare adventure, an figuring out of the effect created through the implementation of every new expertise in addition to the problems surrounding the modern-day clinical adventure isn't extra worthy. New applied sciences for Advancing Healthcare and medical Practices chronicles the most recent advancements which are forming the way forward for drugs.

Get Biostatistics for Radiologists: Planning, Performing, and PDF

Many radiological manuscripts are confused by means of barriers with regards to research layout, definition of enrollment standards and traditional of reference, loss of initial estimation of pattern dimension, and improper use of statistical checks. those barriers occasionally oblige the reviewer to suggest rejection of a manuscript extra often than stands out as the case if rejection have been dependent completely on inherent blunders in technical functionality or interpretation of imaging modalities.

Download PDF by Green, Stephanie; Smith, Angela; Benedetti, Jacqueline;: Clinical trials in oncology

The 3rd version of the bestselling scientific Trials in Oncology presents a concise, nontechnical, and carefully updated evaluate of tools and concerns concerning melanoma medical trials. The authors emphasize the significance of right learn layout, research, and knowledge administration and determine the pitfalls inherent in those procedures.

Supratim Choudhuri's Bioinformatics for Beginners: Genes, Genomes, Molecular PDF

Bioinformatics for novices: Genes, Genomes, Molecular Evolution, Databases and Analytical instruments offers a coherent and pleasant therapy of bioinformatics for any scholar or scientist inside biology who has no longer usually played bioinformatic research. The publication discusses the proper rules had to comprehend the theoretical underpinnings of bioinformatic research and demonstrates, with examples, unique research utilizing freely on hand web-based software program and publicly to be had databases.

Additional resources for Angewandte Statistik: Methodensammlung mit R

Example text

786 Varianzkomponenten zum linearen Modell mit zwei Faktoren . . . . . . . . . 789 Erwartungswerte einer Zielgröße in einer zweifaktoriellen Varianzanalyse . . . . 790 Challenger-Unglück (Beispiel) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 792 Wirbelsäulenverkrümmung (Beispiel) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 798 Modell der logistischen Regression für eine einzelne dichotome Einflussgröße . . 800 Hypothesen zur Unabhängigkeit dreier Faktoren im loglinearen Modell .

889 Argumente in den Graphikfunktionen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 1 Definition und Aufgaben der Statistik Statistik ist die Lehre von der Variabilität / Streuung in den Beobachtungen. Statistik ist die Kunst, Daten zu gewinnen, darzustellen, zu analysieren und zu interpretieren, um zu neuem Wissen zu gelangen. Jeder von uns hat es erlebt, dass er wie der eingebildete Kranke und der eingebildete Gesunde echte Zusammenhänge oder echte Unterschiede nicht erkennt bzw.

Sorgfältige Überprüfung scheinbar erprobter und eingefahrener Routinen. 2. Suche nach versteckten Einflussgrößen und verborgenen Automatismen. 3. Lange Intervalle zwischen Ursache und Wirkung, vernetzte Kausalketten, bedenken. 4. Nur teilweise erfüllte sowie insbesondere bedingte Voraussetzungen beachten. 5. Multiplikatoreffekte und mögliche Wechselwirkungen berücksichtigen. 6. Übertriebene Erwartungen an die Ergebnisse vermeiden. 4 Systematische Fehler (Bias) Ein grundsätzlich vermeidbarer Fehler, der zu einer Abweichung von Messungen (Beobachtungen) oder Schlussfolgerungen von einem „wahren Wert“ oder von einer „richtigen Aussage“ führt, wird systematischer Fehler oder Bias genannt (bias, engl.

Download PDF sample

Angewandte Statistik: Methodensammlung mit R by Jürgen Hedderich, Lothar Sachs


by Donald
4.0

Rated 4.45 of 5 – based on 10 votes