Wolf W. Lasko, Lara M. Lasko's Charisma-Talk: Wie Sie Ihrem persönlichen Auftritt den PDF

By Wolf W. Lasko, Lara M. Lasko

ISBN-10: 3658029838

ISBN-13: 9783658029838

ISBN-10: 3658029846

ISBN-13: 9783658029845

Ob ein Vortrag begeistert und das Publikum in seinen Bann zieht, entscheidet sich meist in einem einzelnen second. Doch wie stellt guy solche Momente als Redner und Vortragender her? Dr. Wolf D. Lasko zeigt, wie Referenten mithilfe von überraschenden Beispielen, spannenden Gedankenexperimenten, leichten Move-Arrangements und powervollen Visualisierungen seine Zuhörer begeistern und motivieren. 50 Experimente bieten notion für jedes Vortragsthema. ​

Show description

Read Online or Download Charisma-Talk: Wie Sie Ihrem persönlichen Auftritt den überzeugenden, charismatischen Drive verpassen PDF

Similar german_14 books

Prozessmanagement: Ein Leitfaden zur prozessorientierten - download pdf or read online

Prozessmanagement, nunmehr in der siebten Auflage, ist das Standardwerk zur Gestaltung prozessorientierter Unternehmen. Der Leitfaden zur Einführung, Umsetzung und kontinuierlichen Weiterentwicklung des Prozessmanagements ist konsequent praxisorientiert, wird aber zugleich hinsichtlich des cutting-edge in den Bereichen Organisationslehre und Informationsmanagement kritisch reflektiert.

Extra info for Charisma-Talk: Wie Sie Ihrem persönlichen Auftritt den überzeugenden, charismatischen Drive verpassen

Sample text

Jeder richtet seine Aufmerksamkeit auf das, was er als „Programm“ in seinem Kopf hat. • Entstanden sind diese Programme durch Prägungen in der Vergangenheit. Und nun sind sie da, sind in unserem Kopf, sind unser Lebenskonzept und bestimmen, was wir in unserer Umwelt wahrnehmen. • Es ist wie mit der Farbensuche: Die vorgegebenen Prägungen bestimmen, wonach wir suchen, worauf wir uns konzentrieren. Was nicht in dieses Schema passt, sehen wir nicht. Und damit übersehen wir eine Menge. • Was wir wahrnehmen, ist immer nur die Spiegelung unseres eigenen Lebenskonzepts.

Mit diesen beiden Röhren vor den Augen schaut er sich im Raum um. Schnell wird er feststellen: Das, was er sieht, ist nicht deckungsgleich. Bewegt er die Röhren in verschiedene Richtungen, ist die Deckungsgleichheit noch geringer. • Wichtig ist, die Röhren während des ganzen Experiments nicht abzusetzen, auch wenn die Arme wehtun und sich dadurch wie auch durch die ungewohnte Sichtweise ein leicht unangenehmes Gefühl bemerkbar macht. Denn das ist durchaus beabsichtigt. • Ermuntern Sie die Anwesenden, den Blick durch die Röhren durch den gesamten Raum wandern zu lassen und zwischendurch auch auf die anderen Teilnehmer zu richten.

Wenn sich die Teilnehmer bereits kennen, umso besser. Wenn nicht, dann sollten sie sich aufmerksam beobachten, damit jeder jedem etwas Lobenswertes sagen kann (aber das sollten gute Kommunikatoren sowieso können). • Das Experiment dauert zehn Minuten, jeder kann quer durch das ganze Auditorium einen anderen ansprechen, um ihm etwas Gutes zu sagen. Wenn der Gelobte das Lob annehmen kann, weil es bei ihm ehrlich ankommt, gibt er dem Lobenden eine Murmel bzw. Glaskugel. • Nach Ablauf der zehn Minuten werden einige die Taschen voller Murmeln haben, einige haben noch dieselben drei Murmeln, die sie zu Beginn des Experiments hatten.

Download PDF sample

Charisma-Talk: Wie Sie Ihrem persönlichen Auftritt den überzeugenden, charismatischen Drive verpassen by Wolf W. Lasko, Lara M. Lasko


by Edward
4.1

Rated 4.30 of 5 – based on 43 votes