Get Der Computer - Mein Lebenswerk PDF

By Konrad Zuse (auth.)

ISBN-10: 3642120954

ISBN-13: 9783642120954

ISBN-10: 3642120962

ISBN-13: 9783642120961

Der erste funktionsfähige computing device wurde von Konrad Zuse gebaut. Er struggle 1941 betriebsbereit. Der Erfinder dieser ersten vollautomatischen, programmgesteuerten, frei programmierbaren, in binärer Gleitpunktzahlrechnung arbeitenden Rechenanlage wäre am 22. Juni 2010 hundert Jahre alt geworden. In diesem Buch erzählt er die Geschichte seines Lebens, das wie kaum ein anderes mit der Geschichte der bedeutendsten technischen Entwicklung seines Jahrhunderts verbunden ist – einer Entwicklung, die mit der „Abneigung“ des Bauingenieurstudenten Zuse gegen die statischen Rechnungen begonnen hat... „Von der ersten bis zur letzten Seite ist diese Autobiographie eine faszinierende Lektüre, weil aus jeder Zeile das persönliche Erleben des Autors spricht. Diese Unmittelbarkeit macht Buch und Autor sympathisch.“ ntz Nachrichtentechnische Zeitschrift „...Für entspannende und erholsame Stunden, informativ und allgemeinbildend, eigentlich genau das, was once im Zusammenhang mit dem Thema machine sehr oft gefragt und verlangt wird... Unser Tipp: Sehr empfehlenswert!“ PASCAL

Show description

Read Online or Download Der Computer - Mein Lebenswerk PDF

Best history & culture books

Women's Lives in Biblical Times by Jennie R. Ebeling PDF

This quantity describes the lifecycle occasions and way of life actions skilled via women and girls in historic Israel. It examines fresh biblical scholarship in addition to different textual facts from the traditional close to East and Egypt together with archaeological, iconographic and ethnographic information. Ebeling synthesizes this examine to create an in depth, obtainable description of the lives of ladies dwelling within the principal highland villages of Iron Age I (ca.

Download e-book for iPad: Digital McLuhan: A Guide to the Information Millennium by PAUL LEVINSON

Marshall McLuhan died at the final day of 1980, at the doorstep of the non-public computing device revolution. but McLuhan's rules expected a global of media in movement, and its effect on our lives at the sunrise of the recent millennium. Paul Levinson examines why McLuhan's theories approximately media are extra vital to us this present day than once they have been first written, and why the stressed out iteration is now turning to McLuhan's paintings to appreciate the worldwide village within the electronic age.

Read e-book online New Testament Theology in a Secular World: A Constructivist PDF

New testomony Theology in an earthly global is a vital and unique new paintings in Christian apologetics. it's the first booklet to use constructivist concept to religious study. bible study student Peter Lampe tackles head on such questions as: What can we comprehend by means of "reality? " How does this relate to what theology calls the "reality of God" or the "reality of resurrection?

Download PDF by Benjamin Seibel: Cybernetic Government : Informationstechnologie und

Entlang der drei kybernetischen Schlüsselbegriffe Kommunikation, Kalkulation und Kontrolle rekonstruiert Benjamin Seibels historische Studie die Genese eines politischen Regelungswissens, das in den militärischen Forschungslabors des Zweiten Weltkriegs seinen Ausgang nimmt und sich in den Aktualisierungen digitaler Technologien bis in unsere Gegenwart fortschreibt.

Extra info for Der Computer - Mein Lebenswerk

Sample text

Die – notfalls kriegerische – Eroberung des gesamten Erdballs für den Sozialismus war für sie eine unabdingbare Forderung. Wir schrieben, wie gesagt, das Jahr 33, und es schien nicht ratsam, sich länger in dieser Gesellschaft aufzuhalten. Zum Glück hatte ich es stets vermieden, meinen Namen auf irgendeine Liste zu setzen. Andere waren nicht so vorsichtig gewesen; später erfuhr ich, daß einige Kursteilnehmer verhaftet worden waren. Nach dem 30. Januar veränderte sich auch die Atmosphäre an der Technischen Hochschule schnell.

Ich wollte mich ganz dem Computer widmen können. Es ist hier vielleicht der Ort für einen kleinen Exkurs zu dessen Vorgeschichte. Sie beginnt im 17. Jahrhundert, mit Leibniz, der, neben Schickard und Pascal, einer der Pioniere des Rechenmaschinenbaus war, der das Zahlensystem mit der Basis 2 mathematisch entwickelte und der die ersten Ansätze einer symbolischen Logik schuf, also dessen, was wir heute Aussagenkalkül oder Boolesche Algebra nennen. Gerade die symbolische Logik erwies sich später als außerordentlich wertvoll bei der Konstruktion von Rechengeräten und führte zur Verallgemeinerung des Begriffs Rechnen überhaupt.

Als meine Freunde in dem Manuskript lasen, baten sie mich händeringend, ich solle die Mimik nicht aufführen, es seien auch offizielle Gäste in brauner Uniform geladen. Ob ich denn mit Gewalt ins Konzentrationslager wolle? Die Mimik blieb unaufgeführt. Später, wir schrieben das Jahr 34, ergab sich eine ähnliche Situation bei einem Hochschulball. Traditionsgemäß sollten wir dort eine zünftige Mimik aufführen, und ich spielte den Schnellzeichner, ebenfalls eine meiner Lieblingsrollen. Ich hatte mir vorgenommen, den damals nicht nur in Studentenkreisen unbeliebten SA-Führer Röhm darzustellen, wie er mit einer Maschinengewehrattrappe auf eine wenige Meter entfernte weiße Fläche schießt.

Download PDF sample

Der Computer - Mein Lebenswerk by Konrad Zuse (auth.)


by Richard
4.1

Rated 4.84 of 5 – based on 16 votes