New PDF release: Fit in Anorganik

ISBN-10: 3835102214

ISBN-13: 9783835102217

Show description

Read or Download Fit in Anorganik PDF

Similar chemistry books

Download e-book for iPad: The Chemistry of Fluorine. Comprehensive Inorganic Chemistry by T. A. O'Donnell

Pergamon Texts in Inorganic Chemistry, quantity five: The Chemistry of Fluorine includes a chain of reports at the actual and chemical homes of fluorine compounds. This publication discusses the final houses of fluorine and fluorides; hydrogen fluoride solvent process; ionization in halogen fluorides; fluorides of major staff parts; and chemical reactivity of upper fluorides of d- and f-transition components.

Extra info for Fit in Anorganik

Example text

Als Transportmolekül für Sauerstoff im Blut ist das Hämoglobin für menschliches Leben unverzichtbar. Die Aufklärung der exakten dreidimensionalen Struktur dieses Proteins mittels Röntgenstrukturanalyse war ein Meilenstein in der Geschichte der Biochemie. Welche Aussage zur Hämgruppe – als Chelatkomplex betrachtet – ist falsch? ( ) Je größer die Stabilitätskonstante eines Komplexes ist, umso geringer sind im Gleichgewicht die Konzentrationen an freien Liganden. ( ) Im Häm wird Eisen als Zentralion von einem vierzähnigen Stickstoffliganden koordiniert.

A. stabiler als Eisen(III)-Komplexe (Ordnungzahl von Eisen: 26). ( ) 6 Komplexe sind stets geladen. ( ) 7 Die Ligandmoleküle in einem Komplex müssen immer ein freies Elektronenpaar besitzen. ( ) 8 Für Eisen(II)- und Kupfer(II)-Kationen sind das CN–-Ion und H2O gut geeignete Ligandmoleküle. ( ) 9 Die Ligandmoleküle in einem Komplex sind immer Anionen, müssen also negativ geladen sein. ( ) 10 Verglichen mit typischen Übergangsmetall-Ionen bilden Metallionen der 1. und 2. Hauptgruppe des PSE nur wenige stabile Komplexe.

Die Reaktionsgeschwindigkeit –dc(A) / dt ist solange konstant, bis das Substrat verbraucht ist. 220 Rn verläuft Multiple Choice Aufgaben 45 Aufgabe 95 Phosphorsäure, eine der am längsten bekannten und wichtigsten Phosphorverbindungen, wird technisch in großem Maßstab hergestellt. Ihre Salze besitzen erhebliche physiologische Bedeutung. Welche der folgenden Aussagen zur Phosphorsäure ist richtig? ( ) Phosphorsäure ist in wässriger Lösung ein starkes Oxidationsmittel. ( ) Die Summenformel der Phosphorsäure lautet H3PO3.

Download PDF sample

Fit in Anorganik


by John
4.5

Rated 4.23 of 5 – based on 26 votes