Fraueninteressen im Betrieb: Arbeitssituation und by Petra Frerichs PDF

By Petra Frerichs

ISBN-10: 3531121391

ISBN-13: 9783531121390

ISBN-10: 3663144275

ISBN-13: 9783663144274

I Einleitung.- II Hypothesen zum Interessenbegriff und zur Spezifik von Fraueninteressen.- III Methodische Vorgehensweise.- IV Arbeitssituation von Industriearbeiterinnen.- V Interessenvertretung von Industriearbeiterinnen.- VI Arbeitssituation der weiblichen Angestellten.- VII Interessenvertretung weiblicher Angestellter.- VIII Schlußfolgerungen.- Anhang:.- 1. Betriebscharakterisierungen.- 2. Leitfaden für die Intensivinterviews mit Arbeiterinnen und weiblichen Angestellten.- three. Literaturverzeichnis.

Show description

Read Online or Download Fraueninteressen im Betrieb: Arbeitssituation und Interessenvertretung von Arbeiterinnen und weiblichen Angestellten im Zeichen neuer Technologien PDF

Similar german_14 books

Prozessmanagement: Ein Leitfaden zur prozessorientierten by Jörg Becker, Martin Kugeler, Michael Rosemann PDF

Prozessmanagement, nunmehr in der siebten Auflage, ist das Standardwerk zur Gestaltung prozessorientierter Unternehmen. Der Leitfaden zur Einführung, Umsetzung und kontinuierlichen Weiterentwicklung des Prozessmanagements ist konsequent praxisorientiert, wird aber zugleich hinsichtlich des cutting-edge in den Bereichen Organisationslehre und Informationsmanagement kritisch reflektiert.

Additional resources for Fraueninteressen im Betrieb: Arbeitssituation und Interessenvertretung von Arbeiterinnen und weiblichen Angestellten im Zeichen neuer Technologien

Sample text

3 sen oder sei es über Spezifika von Angestelltenmentalität. An diesem Erkenntnisstand konnten wir anknüpfen; allerdings hat sich nahezu durchgängig eine Leerstelle in den einschlägigen Studien ergeben - und diese betrifft unsere Forschungsfragestellung. Mit Blick auf gewerkschaftliche Programmatiken und betriebspolitische Konzeptionen ist eine gewisse Urnbruchsituation festzustellen; dies gilt hauptsächlich für die Bereiche Technologie-, Angestellten- und Frauenpolitik. a, als Antwort auf das veränderte Erwerbsverhalten von Frauen 1 ihren Schwerpunkt auf eine gezielte betriebliche Frauenförderung und die öffnung von qualifizierten, zukunftsträchtigen Berufen für Frauen gelegt.

Im gewerblichen Bereich karnen deshalb Montageabteilungen von Betrieben der Elektro- und Metallindustrie in Betracht, weil die Montageautomatisierung traditionell arbeitsintensiv - einen Rationalisierungsschwerpunkt der achtziger Jahre darstellt . Die Auswahl eines Frauenarbeitsbereiches in der Lagerhaltung eines Betriebes schien insofern sinnvoll, als sich, nach weitgehender Mechanisierung von Produktionsabteilungen, Rationalisierungsstrategien gerade auch auf diesen Bereich zum Zwecke der Reduktion der Logistikund Kapitalbindungskosten richten.

Gerade auch gegenüber der Arbeitswel t ergeben. Solche ( .. spektive, wie sich im Fokus beruflicher oder betrieblicher, durchaus ökonomischer Interessen andere, außerbetrieblich verankerte, biographisch, kulturell, lebensweltlich konstituierte nicht-ökonomische Interessen ihre Bahn brechen und welche Artikulations- und Wahrnehmungschancen diese erfahren oder haben. Und entscheidend ist des weiteren, welche Bedeutung dabei "symbolischen interessen" 1 an Anerkennung, Achtung/Respekt, Selbstachtung, Würde, Gerechtigkeit etc, zukonmt, wie diese symbolischen mit materiellen, ökonomischen und vitalen Interessen verstrickt sind und welche Eigendynamik ihnen bei Frauen innewohnt .

Download PDF sample

Fraueninteressen im Betrieb: Arbeitssituation und Interessenvertretung von Arbeiterinnen und weiblichen Angestellten im Zeichen neuer Technologien by Petra Frerichs


by Kenneth
4.4

Rated 4.82 of 5 – based on 44 votes