Download e-book for iPad: Griechische Anaphorenfragmente aus Ägypten und Nubien by Jürgen Hammerstaedt

By Jürgen Hammerstaedt

ISBN-10: 3531099477

ISBN-13: 9783531099477

ISBN-10: 3663144127

ISBN-13: 9783663144120

1. DIE SCHOPFUNG SCHRIFfLICHER ANAPHORENFORMULARE AM AUSGANG DER ANTllill Es wird haufig betont, wie peinlich genau die Romer in ihrem Gotterkult auf die prazise Wiedergabe von Gebetsformeln achteten. Urn versehentliche Abweichungen und die hiervon befUrchteten schlimmen Folgen zu vermei den, trugen sie die Gebete nicht auswendig vor, sondem verlasen sie in der 2 Regel aus Zeremonialbiichem. Auch die jiidische Tempelliturgie conflict in eine feste shape gefaBt, die wohl kaum Gelegenheit zur freien Gestaltung bot. three Sollte sie doch die unverriickbare kosmische Ordnung symbolisieren. Hingegen herrschte beim offentlichen Gebet im Gottesdienst der Urchri sten groBte Freiheit nicht nur im Wortlaut,4 sondem auch in der Gesamtdis place. Welch breiter Raum anfanglich der Eingebung des Augenblicks auch in shape von Glossolalie und von Offenbarungen sowie ihrer jeweiligen Auslegung, die guy als Werk des Heiligtm Geistes betrachtete,5 gewahrt wurde, zeigen die von Paulus aufgestellten Grundregeln, die den Ablauf der Eucharistiefeier in der korinthischen Gemeinde zu ordnen suchten, indem die Teilnehmer u.a. dazu angehalten wurden, wenigstens einzeln hintereinander zu reden (1 Cor. 14,26-31). Auch im zweiten und dritten lahrhundert wurde das gottesdienstliche Ge 6 wager oft aus der Eingebung des Augenblicks heraus improvisiert. Soweit iiberhaupt einmal, wie in einem Abschnitt der wohl schon zu Beginn des 2. 2 Vgl. G. Wissowa, faith und Kultus der Romer = HdbAW five, four (2Munchen 1912) 397f mit Anm. 7 und nine; okay. Latte, Romische Religionsgeschichte = HdbA W five, four (Munchen 1960) 392; F.J. DOlger, Antike und Christentum 2 (1930) 242f.

Show description

Read or Download Griechische Anaphorenfragmente aus Ägypten und Nubien PDF

Best german_14 books

New PDF release: Prozessmanagement: Ein Leitfaden zur prozessorientierten

Prozessmanagement, nunmehr in der siebten Auflage, ist das Standardwerk zur Gestaltung prozessorientierter Unternehmen. Der Leitfaden zur Einführung, Umsetzung und kontinuierlichen Weiterentwicklung des Prozessmanagements ist konsequent praxisorientiert, wird aber zugleich hinsichtlich des state of the art in den Bereichen Organisationslehre und Informationsmanagement kritisch reflektiert.

Additional resources for Griechische Anaphorenfragmente aus Ägypten und Nubien

Sample text

Der mutmaBlichen Lange der Lucken vereinbar scheinen. Selbstverstandlich konnen daneben auch andere VorschHige und Lesungen, die so nicht in den Text passen, fiir die Interpretation der Texte und fur zukunftige, zutreffende Textherstellungen ihren Wert haben. B. auch in herkulanensischen Papyri fiir die Kennzeichnung derjenigen Buchstaben verwenden, die nur noch durch die im 18. bzw. im 19. Th. verfertigten sogenannten Oxforder und Neapolitaner Abschriften (Disegni) bezeugt sind (so bei Hammerstaedt: Cronache Ercolanesi 22 [1992] 9-117).

Mason, Greek terms for Roman institutions = AmStudPap 13 (Toronto 1974) 149. Engberding, Furbittgebet 40lf hatte hingegen die von ihm wiederhergestellte Erwiihnung auf den praejectus Aegypti bezogen und gelangte in seinen hieraus folgenden Uberlegungen zur Besitzergreifung Agyptens durch die Araber (644) als terminus ante quem (Kritik an seinem argumentum ex silentio bei van Haelst, Priere 110). Die Zweifel an einer prinzipiellen Unterscheidung der Amtsbezeichnungen E1tapxoc und 1)YEllcOV bei H.

113 r (78 Macomber). 7·8 AuBer Q~r Ibrim fro I1IaIb verso 23 haben aIle spateren griechischen Fassungen der MarkoslKyriUosliturgie nach 1taVto. ')';o.. ( sicher bezeugt. t)~ KtA.. bedeutet wortlich: «durch den wir dir, und mit ihm, mit dem Heiligen Geist dankend das ... Opfer darbringen». ytoo [ - - - (u. S. t auch in PLitLond. t[ - - - (u. S. 45) fur die spatantike Zeit gesichert und kann nicht als bloBer Lapsus erklart werden. Allem Anschein nach erfolgte diese Formulierung einer Gebetsvermittlung durch den Gottessohn unter dem EinfluB des ahnlichen Wortlauts von Doxologien.

Download PDF sample

Griechische Anaphorenfragmente aus Ägypten und Nubien by Jürgen Hammerstaedt


by James
4.1

Rated 4.64 of 5 – based on 11 votes