Kants Friedensschrift und der Theorienstreit in den by Oliver Hidalgo PDF

By Oliver Hidalgo

ISBN-10: 3531184776

ISBN-13: 9783531184777

ISBN-10: 3531942042

ISBN-13: 9783531942049

Trotz vielfältiger kursorischer Bezugnahmen im Kontext des Liberalismus, Idealismus und Institutionalismus wird die Bedeutung Kants für die Theoriebildung in den Internationalen Beziehungen unverändert unterschätzt. Die vorliegende Publikation will demgegenüber zeigen, wie die akkurate Übersetzung der Prämissen und Argumente der kantischen Friedensschrift in den Subtext zentraler Paradigmen der IB zu einer ideengeschichtlich fundierten Theoriesynopse anregt, die die Grenzen zwischen den konkurrierenden Denkschulen wie zwischen den politikwissenschaftlichen Teildisziplinen überwinden könnte. Vor dem Hintergrund der Rekonstruktion des Ewigen Friedens als dynamischer Realisierungsprozess des internationalen Rechts ergibt sich daraus ein normatives Theoriegebäude, das nicht nur die Pfadabhängigkeit rationalen Verhaltens in den IB sowie die Ambivalenz des democratic peace demonstriert, sondern das zugleich den bloßen Appellcharakter einer politischen Ethik deutlich übersteigt. Der globale politische Gestaltungsraum, der sich mit Kant identifizieren lässt, ist angesichts der aktuellen Herausforderungen der Friedens- und Sicherheitspolitik eine theoretische Innovation, die die wissenschaftliche Debatte nachhaltiger prägen sollte als bisher.

Show description

Read Online or Download Kants Friedensschrift und der Theorienstreit in den Internationalen Beziehungen PDF

Best german_14 books

Download e-book for kindle: Prozessmanagement: Ein Leitfaden zur prozessorientierten by Jörg Becker, Martin Kugeler, Michael Rosemann

Prozessmanagement, nunmehr in der siebten Auflage, ist das Standardwerk zur Gestaltung prozessorientierter Unternehmen. Der Leitfaden zur Einführung, Umsetzung und kontinuierlichen Weiterentwicklung des Prozessmanagements ist konsequent praxisorientiert, wird aber zugleich hinsichtlich des state of the art in den Bereichen Organisationslehre und Informationsmanagement kritisch reflektiert.

Extra info for Kants Friedensschrift und der Theorienstreit in den Internationalen Beziehungen

Example text

Kley 1999: 35f. und Otfried Höffe: Königliche Völker. Zu Kants kosmopolitischer Rechts- und Friedenstheorie, Frankfurt 2001: 211–212. Von der „Unentschiedenheit“ der Friedensschrift, ob die Entscheidung über den Krieg auf plebiszitärem oder repräsentativem Weg getroffen werden soll, spricht Thiele 2003: 98. 29 Diese Lesart ergibt sich m. E. ). 2 Die Idee Frieden durch Recht 49 eines Krieges selber kämpfen und ihr Leben aufs Spiel setzen müssen und außerdem gezwungen sind, die Kriegskosten mit ihrem Privatvermögen zu finanzieren, hält sich ihr Bedarf, einen Krieg zu beginnen, in Grenzen.

Schließlich ist es ein starkes 24 Dazu Gerhardt 1995a: 89f. Vgl. Kap. 1, Anm. 2. 26 Zu dieser Auffassung, die den „demokratischen“ Kant weitgehend für die Metaphysik der Sitten reserviert, siehe Karlfriedrich Herb/Bernd Ludwig: Kants kritisches Staatsrecht, in: Sharon B. Byrd/ Joachim Hruschka/Jan C. ): Jahrbuch für Recht und Ethik, Bd. 2, Berlin 1994: 431–478. Andere Positionen sehen die Diskrepanz zum Ewigen Frieden eher marginal. Vgl. Ulrich Thiele: Repräsentation und Autonomieprinzip. Kants Demokratiekritik und ihre Hintergründe, Berlin 2003.

Einige Seiten später ergänzt Krell, dass Kant für die Schattenseiten seiner „liberalen Fortschrittstheorie“, d. h. : 231–232). Damit wird Kant als Vordenker einer antinomischen Auffassung des democratic peace vorgestellt. Dazu Kap. 1. 51 James Lee Ray: Democracy and International Conflict. An Evaluation of the Democratic Peace Proposition, Columbia (South Carolina) 1995: 3. 52 Vgl. Fred Chernoff: Theory and Metatheory in International Relations. Concepts and Contending Accounts, New York 2007: 2, 60, 90–92, 141.

Download PDF sample

Kants Friedensschrift und der Theorienstreit in den Internationalen Beziehungen by Oliver Hidalgo


by David
4.2

Rated 4.64 of 5 – based on 30 votes